Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
zurück zur Liste

Die Königsstädte der Maya. Royal Cities of the Ancient Maya.

Von Michael Coe und Barry Brukoff. London 2012.

28 x 22 cm, 236 S., 141 Abb., davon 127 farbig, 2 Klapptafeln, geb.
Als in Europa das Mittelalter noch finster war, entstanden bei den Maya hingegen erstaunliche Skulpturen, Stelen und Wandreliefs, monumentale Gebäude und Tempel, Gräber und Ballspielplätze. In diesem Band treffen sich der führende Maya-Forscher und einer der besten Fotografen antiker Stätten, um den Aufstieg und Fall der Maya-Zivilisation in ihren Königsstädten nachzuvollziehen. Von El Mirador bis zu den Orten der Maya-Renaissance und schließlich zu Chichen Itza, wo die 700 Jahre währende Blütezeit der Maya zu einem Ende kam, eröffnet sich das Panorama einer faszinierenden Geschichte von mächtigen Dynastien, von politischen Intrigen und einem farbenprächtigen kulturellen Leben. Ganz neu gelesen werden die eindrucksvollen Hinterlassenschaften der Maya und die bisherigen Forschungen. (Text engl., Thames & Hudson)
Versand-Nr. 583146
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Außereuropäische Kultur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten