Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Die archaische Keramik aus dem Malophoros-Heiligtum in Selinunt.

Von Christiane Dehl- von Kaenel. Berlin 1995.

29,5 x 21 cm, 437 S., 85 Abb., pb.
Bisher sind nur wenige Heiligtumsbefunde archaischer Zeit aus dem Süden Italiens bekannt geworden. So ist dieser Fundkomplex mit 4909 Nummern (ganzen und fragmentierten Gefäßen) nicht nur einer der größten sondern auch der vielfältigste. Die sorgfältige wissenschaftliche Erfassung und Bearbeitung, die aussagekräftigen Fotos sowie die vielen Profil- und Nachzeichnungen lassen dieses Werk zu einem Kompendium über korinthische Keramik aber auch über sizilianische Heiligtümer in der Antike werden.
Versand-Nr. 387274
Statt 38,00 € nur 1,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten