Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Chongmyo. Der Königliche Ahnenschrein.

Von Sanghae Yi u.a. Tübingen 2005.

28,3 x 22,8 cm, 160 S., 70 Abb., davon 24 in Farbe, geb.
Ein zum UNESCO-Weltkulturerbe zählendes Bauwerk, das die konfuzianische Gedankenwelt in Architektur umsetzt, wird hier in all seiner besonderen Schönheit präsentiert. Die koreanische Architektur ist in vielen Dingen von der Chinas und Japans zu unterscheiden. Dies zeigt sich vor allem in der Architektur des Königlichen Ahnenschreins in Seoul, der die Herrschaft der Yi- oder Choson-Dynastie (1392 - 1910) begründen und zu einer nach konfuzianischer Lehre idealen Gesellschaft beitragen sollte. Die Errichtung des Schreins war eine der ersten wichtigen Baumaßnahmen der Yi-Dynastie, die den Konfuzianismus als Staatsideologie propagierte.
Versand-Nr. 324850
58,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten