Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
zurück zur Liste

Buddhist Sculpture in Clay. Buddhistische Tonskulpturen aus dem West-Himalaya. Spätes 10. bis frühes 13. Jahrhundert.

Von Christian Luczanits. London 2004.

23,5 x 30 cm, 353 S., 300 farb. Abb., Leinen.
Große, die wichtigsten Gottheiten darstellenden Tonskulpturen sind charakteristisch für die frühesten buddhistischen Monumente in Westtibet und Ladakh, für die Klöster und Dorftempel von Ende des 10. bis zu Anfang des 13. Jahrhunderts. Allgemein sind diese prachtvoll farbigen Figuren in den Hauptnischen entlang der Zentralachse im Inneren der Bauten aufgestellt. Dieses grundlegende Werk dokumentiert die für die Kunst- und Kulturgeschichte eminent wichtigen Skulpturen umfassend in Text und Bild. Das Buch ist Ergebnis einer über zehn Jahre dauernden extensiven Forschungstätigkeit. (Text engl.)
Versand-Nr. 654612
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Außereuropäische Kultur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten