0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Albert von Le Coq. Die buddhistische Spätantike in Mittelasien. Reprint in 2 Bänden.

Reprint der Edition Berlin 1922-33. Graz 1973-75.

Band 1: 28 x 37 x 6,5 cm, 700 Seiten, zahlr. Bildtafeln, Leinen. Band 2: 38 x 54,5 cm, 56 Seiten, davon 20 Seiten Tafelteil, Leinen. Sonderaufbindung in 2 Bänden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 585840
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dieser Klassiker der Orientalistik (religionsgeschichtlich, kunst- und sprachgeschichtlich, topographisch, archäologisch) ist wegen seines besonderen Inhalts, vor allem auch wegen genauer Beschreibungen längst verloren gegangener Kunstwerke heute noch ein Grundlagenwerk. Der renommierte Berliner Archäologe und Orientalist Albert von Le Coq (1860-1930) machte sich vor allem als Leiter der sog. Königlich-Preußischen Turfan-Expedition einen Namen, viele Male reiste er an die Seidenstrasse, Hunderte von Fresken Statuen und Fragmenten aus Höhlentempeln ließ er nach Berlin transportieren, zahlreiche von ihnen befinden sich heute im Museum für Asiatische Kunst in Berlin-Dahlem. Zwischen den Expeditionen arbeitete er minutiös an der Veröffentlichung seiner Forschungsergebnisse, die »buddhistische Spätantike« wurde sein wissenschaftliches Hauptwerk. Hier nun dieser Klassiker der Orientalistik in einer besonders schönen Reprint-Ausgabe in zwei Bänden: Band 1 versammelt sämtliche Abhandlungen der Ursprungsausgabe nebst den jeweiligen Bildtafeln in einem Band (Die Plastik, Die Manichaeischen Miniaturen, Die Wandmalereien, Neue Bildwerke, Neue Bildwerke II, Neue Bildwerke III), Band 2 ist der Wort-Bildatlas zu den Wandmalereien, im herrlichen Überformat. Beide Werke sind in schwarzes Leinen gebunden und mit einer goldgeprägten Titelillustration versehen. Die Faksimilierung und Ausstattung erfolgte auf hohem Niveau, der Zugang zu Text und Bild ist trotz des großen Formates leicht zu tätigen. Mit den zahlreichen farbigen und schwarz/weißen Bildtafeln, Plänen und Skizzen - eine wahre Fundgrube, nicht nur für professionell Interessierte und Bibliotheken, sondern gerade auch für den Leser zuhause. Wir haben das bibliophile Duo ist nun deutlich reduziert und freuen uns, es somit auch einer breiteren Interessentengruppe zugänglich zu machen.
Von Christoph Baumer u.a. Mainz 2013.
Statt 17,99 €*
nur 6,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Produktion 2012.
Statt 12,99 €
nur 4,99 €
Katalog, Rautenstrauch-Joest-Museum ...
Statt 29,80 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Nigel J. Adam. London 2003.
Statt 48,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Div. Autoren. Stuttgart 2018.
Originalausgabe 77,94 € als
Sonderausgabe** 25,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Anja Eichler. Katalogbuch, Stadt- u. ...
Statt 10,00 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.