Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Außereuropäische Kunst und Literatur
| | zurück zur Liste

Ägypten - Spätzeit und Hellenismus

Hg. Jean Leclant. München 1981.

21,5 x 28 cm, 360 S., 400 Farb- und s/w-Abb., geb.
Aufwendig dargestellt werden in diesem Band Geschichte, Kunst und Kultur der 21. Dynastie bis zum Ende der Römerzeit. Mit den Königen von Tanis begann der Niedergang Ägyptens, der sich eineinhalb Jahrtausende hinzog, aber nicht mit einem kulturellen Niedergang einherging - Ägypten erlebte immer wieder kulturelle »Renaissancen«. Erst mit Aufkommen des christlichen Glaubens büßten die Ägypter ihre blühende Kultur ein und eine großartige Tradition fand ein spätes Ende. Lediglich in der koptischen Kunst und Literatur konnten vereinzelt Spuren überleben.
Versand-Nr. 225061
Originalausgabe 114,00 € als Sonderausgabe* 49,90 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten