Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Wo steht das Kanzleramt? Der Spreebogen - Eine raum-zeitliche Spurensuche

Von Dieter D. Genske u.a.

19,7 x 24,4 cm, ca. 160 S., ca. 110 Abb., geb.
Berlin 2004. Im Rahmen eines Großprojektes zur historischen Baugrunderkundung im Zusammenhang mit dem Bau des neuen Regierungsviertels hat sich Dieter D. Genske als verantwortlicher Projektleiter intensiv mit der Geschichte des Spreebogens auseinander gesetzt. Immer wieder führte er mit Studenten, Kollegen und ausländischen Gästen Exkursionen zum Spreebogen durch, auf dem wie sonst kaum irgendwo in Deutschland Stadtplanung auf Weltgeschichte trifft und architektonisch inszeniert wird. Der Spreebogen ist nämlich eine ständige und immer wieder neue Herausforderung für Ingenieure, Architekten, Stadtplaner und Künstler - mit allen technischen Unwägbarkeiten, die der komplizierte Baugrund bereithält. Das in diesem Buch vorgelegte neuartige Konzept einer raumzeitlichen Spurensuche macht erstmals dieses Spannungsfeld von Stadt und Land, Politik und Geschichte, Planung und Technik anschaulich und durchschaubar. In zwölf historischen Episoden wird zudem die Entwicklung dieses Areals erzählt.
Versand-Nr. 288152
24,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten