Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Theo Effenberger - Breslau

Hg. von Roland Jaeger.

Sonderausgabe, 19,5 x 26 cm, 40 S. mit 12 Textabb. und 50 abb., auf 33 Tafeln, Ln.
Berlin 2000. Reprint der Ausgabe von 1929. Nachwort von Christine Nielsen. Theo Effenberger (1882-1968), dem gebürtigen Breslauer, der eine wichtige Vermittlerrolle zwischen den Vertretern des Neuen Bauens und der in Schlesien besonders einflußreichen Heimatschutzbewegung spielte, ging es um die Weiterentwicklung landschaftstypischer Hausformen, die er mit den Erfordernissen des reformorientierten sozialen Wohnungsbaus verband. Ausgeprägtes Materialbewußtsein und solide handwerklich-technische Kenntnisse, die vor allem in seinen Backsteinbauten zum Ausdruck kommen, ebenso wie städtebauliches Einfühlungsvermögen kennzeichnen Effenbergers Architektur. Die vorliegende Monographie ermöglicht es, das Werk Effenbergers heute angemessen zu beurteilen.
Versand-Nr. 156760
Originalausgabe 69,00 € als Sonderausgabe* 24,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten