Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Tadao Ando. Complete Works 1975-Today.

Hg. Philip Jodidio. Köln 2018.

31 x 39 cm, 720 S., zahlr. Abb., geb.
Philippe Starck beschreibt ihn als einen »Mystiker in einem Land, das nicht länger mystisch ist.« Philip Drew bezeichnet seine Gebäude als »Land Art«, die »vom Erdboden in die Höhe strebt.« Er ist der einzige Architekt, der die vier renommiertesten Auszeichnungen seiner Zunft erhalten hat: die Preise Pritzker, Carlsberg und Kyoto sowie den Praemium Imperiale. Sein Name ist Tadao Ando, und er ist einer der bedeutendsten lebenden Architekten. Indem er Einflüsse aus der japanischen Tradition mit den besten Aspekten des Modernismus kombiniert, hat Ando eine vollkommen neuartige Ästhetik des Bauens entwickelt, bei der Beton, Holz, Licht, Raum und Natur in einer Art und Weise eingesetzt werden, die es nirgendwo sonst in der Architektur jemals gab. Andos vielfach ausgezeichnete Privathäuser, Kirchen, Museen, Wohnanlagen und Kultureinrichtungen finden sich in ganz Japan sowie in Frankreich, Italien, Spanien und den Vereinigten Staaten. Dieses auf dem Höhepunkt von Andos glänzender Karriere entstandene Buch präsentiert sein bis heute realisiertes Gesamtwerk. (Text dt./engl./franz.)
Versand-Nr. 294926
150,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten