Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

SOM Journal 9.

Von Nicholas Adams, Kenneth Frampton u.a. Berlin 2014.

17,5 x 22 cm, 152 S., 118 Abb., pb.
SOM journal 9 ist der jüngste Band einer Reihe, die Arbeiten des Architekturbüros SOM im Kontext einer kritischen Diskussion präsentiert. Diese Außenbewertung durch eine Jury ist ein mutiger Ansatz und eine Besonderheit von SOM. Die Juroren des vorliegenden Bandes sind Michelle Addington, Stefan Behnisch und Peter Rowe. Die Jury traf sich am 17. und 18. November 2012 im Maison de Verre in Paris. Die Publikation enthält folgende Essays: Peter MacKeith »On Leadership and Authorship Dialogue with Olafur Eliasson and Helle Sjoholt«, Thomas de Monchaux »What Convinces is Conviction«, Kenneth Frampton »Clear All Ghosted, Maison de Verre«. Die vorgestellten Projekte sind: Stadplan für Baietan, Guanghzou, China; Torre Colpatria, Bogota, Kolumbien; Los Angeles Federal Courthouse, Los Angeles; The Strand, San Francisco. (Text engl.)
Versand-Nr. 1063537
19,80 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten