Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Maison Blanche. Charles-Edouard Jeanneret. Le Corbusier.

Hg. Klaus Spechtenhauser u.a. Berlin 2007.

28,5 x 23,5 cm, 184 S., zahlr. z. T. farbige Abb., geb.
Die »Maison Blanche« genannte Villa Jeanneret-Perret (1912) ist ein frühes Meisterwerk Le Corbusiers. Er schuf dieses Gesamtkunstwerk aus Architektur, Inneneinrichtung und Gartengestaltung für seine Eltern. Auf den ersten Blick scheint es in der Tradition des klassizistischen Bauens zu stehen, in den Details zeigt sich aber der Übergang zu Le Corbusiers eigener architektonischen Formensprache. Nach Jahren des Leerstands kaufte eine eigens gegründete Vereinigung das Gebäude und setzte eine interdisziplinäre Kommission ein, die die Restaurierung durch den Architekten Pierre Minder begleitete. Das Ideenlabor des jungen Le Corbusier wurde wieder sichtbar gemacht, indem das Haus von seinen Überfassungen befreit und der Garten wieder in den Originalzustand zurückgeführt wurde. Die Realisierbarkeit der Maßnahmen wurde mit einer Machbarkeitsstudie aufgrund von Befunden und archivalischen Studien sorgfältig abgeklärt. Dieses Material dient nun mit den während der Bauzeit gemachten Entdeckungen, neuen Farbfotografien und den genauen Rekonstruktionsplänen als Basis für diese prächtige Monographie.
Versand-Nr. 386855
44,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten