Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Lassaulx und der Gewölbebau mit selbsttragenden Mauerschichten. Neumittelalterliche Architektur um 1825-1848.

Von David Wendland. Petersburg 2008.

30,5 x 20,5 cm, 288 S., zahlr. Abb, geb.
Das Buch liefert eine umfassende Darstellung der traditionellen Technik zum Bau von Gewölben ohne Schalung, sowie der Gewölbeformen, die sich auf diese Weise errichten lassen. Veranschaulicht durch Modelle, Aufnahmen historischer Gewölbe und einen Versuchsbau. Im Anschluss daran wird die Beschreibung dieser Verfahrensweise in der historischen technischen Literatur thematisiert, sowie das Werk des Architekten J. C. v. Lassaulx (1781-1848) analysiert, der eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung dieser Beschreibung spielte und diese Technik in großem Maßstab selbst erprobte. Es sind die ersten neuzeitlichen Kirchenbauten im mittelalterlichen Stil im deutschen Sprachraum.
Versand-Nr. 431656
Statt 65,00 € nur 14,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten