Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Kollhoff und Timmermann Architekten.

Von Hans Kollhoff. Berlin 2015.

22 x 28 cm, 820 farb. Abb., Leinen.
Wie kaum ein anderer Architekt sieht sich Hans Kollhoff der Konvention des europäischen Stadtbaus und seiner architektonischen Tradition verpflichtet. Kollhoffs Bauten sind sowohl in ihrer Formensprache als auch mit den verwendeten herkömmlichen Materialien herausragende Beispiele eines Architekturverständnisses, das auf ein respektvolles Weiterbauen lokaler Strukturen und historischer Kontexte setzt. Dieser großformatige, opulent ausgestattete Band präsentiert die von 2000 bis 2015 entstandenen Bauten sowie die in diesem Zeitraum entwickelten Projekte. Ausführlich vorgestellt werden repräsentative Großbauten wie das Delbrück-Hochhaus am Potsdamer Platz in Berlin, die Gebäude der Ministerien für Justiz und Inneres in Den Haag, Wohnanlagen in Amersfoort, Antwerpen und Luzern, aber auch Villen und Innengestaltungen, Ausstellungen und Wettbewerbsbeiträge. Vom Türgriff bis zum Städtebau entfaltet sich eine architektonische Haltung, die sich dem Maßstab der Überlieferung stellt und auf Zeitlosigkeit setzt. Der Band wird mit einem Essay des Architekturtheoretikers Jan Büchsenschuss eingeleitet.
Versand-Nr. 730106
110,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten