0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Jean Krämer - Architekt

Hg. von Roland Jaeger.

Sonderausgabe, 19,5 x 26 cm, 130 S., 88 Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 277398
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Berlin 1996. Reprint der Ausgabe von 1927. Mit einem Nachwort von P. Bucciarelli. Jean Krämers (1886-1943) berühmtestes Bauwerk im Berliner Bezirk Wedding, der Straßenbahnhof mit Wohnhäusern, bewirkte seine Zuordnung zur expressionistischen Baukunst. Veröffentlichungen und Publikationen über Krämer sind äußerst selten. Diese großzügig bebilderte Monographie ist die einzige, die über sein Werk vorhanden ist und wird durch ein Vorwort von Max Osborn eingeleitet. Das Nachwort schrieb Piergiacomo Bucciarelli; er gilt als einer der besten italienischen Gelehrten auf dem Gebiet des deutschen Expressionismus. Erstmals präsentiert dieses Nachwort Informationen und kritische Kommentare zum Werk eines Architekten, der zur Moderne gehört, aber doch nur zu verstehen ist in seiner Bedeutung als Vermittler der Architektursprache von Expressionismus und Tradition.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.