Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Fritz Schupp / Martin Kremmer

Hg. von Roland Jaeger.

Sonderausgabe, 19,5 x 26 cm, 88 S., 69 Abb., Ln.
Berlin 1997. Reprint der Ausgabe von 1930. Mit einem Nachwort von Wilhelm Busch. Die vorliegende Architektenmonographie behandelt die ersten Schritte des Lebenswerkes von Fritz Schupp und Martin Kremmer, die mit ihren Arbeiten der frühen 20er Jahre für eine gesamte Industrieregion mit den angestammten Bereichen der Montanindustrie das Fenster zu einer neuen gestalterischen Zukunft aufstießen. Mit ihrer funktional geprägten, streng der Sachlichkeit verpflichteten Bauweise griffen sie alle sich bietenden konstruktiven Neuerungen auf und stellten sie in den Dienst ihrer Gestaltung. Seit den 30er Jahren ließ sich für beide Architekten eine Konzentration ausschließlich auf die Bauaufgaben der Industrie verzeichnen. Diesen Schwerpunkt konnte Fritz Schupp nach dem Tode seines Partners Martin Kremmer stets in Abhängigkeit von der wirtschaftlichen Entwicklung, aber immer im Dienste der Montanindustrie bis zu seinem eigenen Tode im Jahre 1974 fortsetzen. Und gerade vor diesem Spätwerk erlangen die ersten Ansätze enorme Bedeutung, weil sie die Kontinuität und die Konsequenz in einem gestalterischen Bereich abseits der spektakulären Bauaufgaben belegen.
Versand-Nr. 277347
Originalausgabe 74,00 € als Sonderausgabe* 29,80 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten