0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Emanuel von Seidl (1856-1919). Die Villen und Landhäuser.

Von Joanna Waltraud Kunstmann. München 2012.

14,5 x 20,5 cm, 272 Seiten, 293 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 567353
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Architekt Emanuel von Seidl steht in der heutigen Einschätzung immer etwas im Schatten seines älteren Bruders Gabriel, aber in der Prinzregentenzeit gehörte er zu den vielbeachteten Vertretern jenes Münchner Künstlertums, das damals das gesellige Leben der Stadt prägte. Er schuf nicht nur für das Stadtbild bestimmende Bauten, sondern gestaltete auch Interieurs, Parkanlagen - wie den Tierpark Hellabrunn - oder richtete öffentliche Feste aus. Im Villenbau hat sein Werk überregionale Bedeutung. Die Arbeit bietet einen Überblick über das Leben und Gesamtwerk Emanuel von Seidls, das an die 180 Objekte umfaßt. Den Schwerpunkt bilden 56 im In- und Ausland errichtete Villen und Landhausbauten. Die Analyse dieser Bauten mit Parkanlagen und Inneneinrichtungen leistet einerseits einen Beitrag zum Thema der Villa als Bauaufgabe der Gründerzeit, andererseits wird auch eine Typologie der Charakteristika dieses Architekten erstellt. Die stilistische Entwicklung Seidls, die vom Historismus über den Jugendstil und Neoklassizismus bis in die Nähe der Neuen Sachlichkeit reicht, läßt sich am Beispiel seiner Villen exemplarisch belegen. Der ausführliche Katalog dokumentiert die Wohnhäuser in zahlreichen Abbildungen, auch der Erbauungszeit. Dabei wird auf die Baugeschichte und die Bauherren ebenso eingegangen wie auf Lage, Interieur und stilistische Analyse.
Von I. Azra Charbonnier. München 2007.
Statt 98,00 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Anne Claußnitzer, Gernot Klatte. ...
18,90 €
Von Hendrik Bärnighausen. Dresden 2011.
Statt 29,90 €
vom Verlag reduziert 9,95 €
Von Elisabeth Schmidle. Berlin 2006.
Statt 49,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Helmut Borth. Friedland 2005.
Statt 23,50 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Francesco Monicelli, Cesare ...
Statt 44,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.