0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Elbphilharmonie.

Von Joachim Mischke, Michael Zapf. Hamburg 2016.

23 x 29,5 cm, 224 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 793728
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das Buch zu Hamburgs kulturellem und städtebaulichem Jahrhundertprojekt zeichnet auf knapp 250 Seiten die komplette Entstehungsgeschichte nach und dokumentiert das von den Schweizer Star-Architekten Herzog & de Meuron entworfene Gebäude bis ins Detail. Darüber hinaus liefert es alle Hintergründe zum vieldiskutierten Bau und porträtiert die einzigartige Geschichte der Musikstadt Hamburg. Autor des reich bebilderten Werks ist der Kulturjournalist Joachim Mischke, der seit den Anfängen um die Jahrtausendwende über die Elbphilharmonie berichtet. Die Fotos des Fotografen Michael Zapf, der das Projekt ebenfalls über Jahre begleitet hat, bieten atemberaubende Innen- und Außenansichten des neuen Wahrzeichens der Hansestadt und dokumentieren den beeindruckenden Bauverlauf. Die Elbphilharmonie, spektakulär im Hamburger Hafen gelegen, umfasst in einer nie dagewesenen Kombination aus traditioneller Bauweise und futuristischem Design einen der besten Konzertsäle der Welt, ein Hotel, eine offene Plaza und Luxus-Apartments. »Die gläserne Welle auf dem Backsteinbau wird in Zukunft das Bild sein, das international für die Kulturnation Deutschland steht, ähnlich ikonisch wie der Eiffelturm für Frankreich oder das Opernhaus von Sydney für ganz Australien.« (Joachim Mischke).
Hg. Andreas Hallaschka. Hamburg 2014.
Statt 16,99 €*
nur 1,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Köln 2011.
Originalausgabe 99,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Steingut.
14,95 €
Hg. Lukas Feireiss u.a. Berlin 2013.
Statt 44,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Helmut Klein. Hamburg 2011.
Statt 78,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jennifer Croll. München 2014.
Statt 29,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.