Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Die Villen von Siena und ihre Bauherren - Architektur und Lebenswirklichkeit im frühen 16. Jahrhundert

Von Gerda Bödefeld. Berlin 2003.

17 x 24 cm, 250 S., 70 Abb., davon 10 in Farbe, pb.
Die Republik Siena hörte vor 450 Jahren auf zu existieren - aber viele ihrer Villen leben weiter, einige davon nahezu unverfälscht. Gerda Bödefeld beschreibt exemplarisch die Entstehung der Sieneser Villenkultur am Beispiel von fünf Bauten der Renaissance. Es sind Gebäude im sogenannten Peruzzi-Stil - Backsteingebäude mit zweigeschossiger Loggia und sparsamer Fassadendekoration-, die die Doppelfunktion der Villa als Herrenhaus und Agrarzentrum mit überraschender Stringenz zum Ausdruck bringen. An den hier erstmals untersuchten Objekten lassen sich nicht nur Architektur und Baustil erläutern, sondern auch die Lebensbedingungen zur Zeit der Renaissance.
Versand-Nr. 251070
39,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten