Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
zurück zur Liste

Die Schlösser Augustusburg und Falkenlust in Brühl (2 Bände)

Von Wilfried Hansmann. Worms 2003.

24 x 32 cm, 2 Bände ges. 368 S., zahlr., meist farb. Abb., Ln.
Schloss Augustusburg und Schloss Falkenlust in Brühl zählen zu den Meisterwerken des Rokoko. Als herausragende Beispiele der Schlossbaukunst im 18. Jahrhundert nahm sie die UNESCO 1984 in die Liste des Weltkulturerbe auf. Augustusburg und Falkenlust waren die Lieblingsschöpfungen des Kölner Kurfürsten Clemens August von Bayern (1700-1761). Schloss Augustusburg entstand als Lustschloss und Residenz, als offizielles Staatsgebäude, während Falkenlust als privates Refugium des Kurfürsten für die Falkenjagd errichtet wurde. Clemens August verstand es, für diese Bauaufgaben erstrangige Architekten, Stuckateure, Bildhauer und Maler zu verpflichten, unter ihnen Johann Conrad Schlaun, François Cuvilliés, Balthasar Neumann und Carlo Carlone. Schloss Augustusburg fesselt den Besucher mit einzigartigen Kostbarkeiten der Raumkunst: alles überragend das Treppenhaus, das Paul Clemen als die »wirkungsvollste, glücklichste, prächtigste und schönste Leistung des Rokoko in ganz Deutschland« gewürdigt hat.
Versand-Nr. 228397
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Architektur

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten