Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Die Regensburger Domtürme 1859-1869

Von Friedrich Fuchs. Regensburg 2007.

17 x 24 cm, 140 S., 120 Abb., davon 91 in Farbe, geb.
Das Zwillingspaar der Domtürme ist das Wahrzeichen Regensburgs. Von 1859 bis 1869 waren sie Großbaustelle: Die in der Spätgotik nur bis ins dritte Geschoss gebauten Türme wurden endlich fertiggestellt. Eine national aufflammende Begeisterung für die Gotik, gepaart mit dem sehnlichen Wunsch, die unvollendet gebliebenen mittelalterlichen Dombauten endlich zu vollenden, hatte Regensburg erfasst. Hauptinitiator hier war der bayerische König Ludwig I. Der gotische Dom hob Regensburg nun wieder in seinen Rang als jahrhundertealte Hauptstadt des ehemaligen Herzogtums Bayern. Das Buch bietet ein lebendiges, umfassendes Bild jener Zeit, von den Löhnen der Arbeiter bis hin zur künstlerischen Arbeit dreier Bildhauer aus München und Prag an den 26 überlebensgroßen Heiligenstatuen hoch oben auf den Türmen.
Versand-Nr. 378933
Statt 14,90 € nur 7,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten