0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Architekt Hermann Willebrand (1816-1899).

Von Olaf Bartels u. a.

23,5 x 29 cm, 120 S., 130 Abb., davon 40 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 174696
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Hg. vom Staatlichen Museum Schwerin und der Architektenkammer Mecklenburg-Vorpommern. Steht man auf der großzügigen Freitreppe des Schweriner Museums mit seiner bedeutenden Sammlung holländischer Gemälde aus dem 17. Jahrhundert, schweift der Blick über das Schloss und den Alten Garten, das Juwel Schwerins. Dieses elegante Ensemble, das das Stadtbild Schwerins bestimmt, wurde von Hermann Willebrand, dem wichtigsten mecklenburgischen Architekten des Historismus, maßgeblich gestaltet. Neben Beiträgen zu Leben und Werk Willebrands enthält der Band einen ersten wissenschaftlich erarbeiteten Werkkatalog seiner Arbeiten mit historischen Plänen, Fotografien und fachlichen Kommentaren.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.