0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Architekt. Geschichte und Gegenwart eines Berufsstandes. Zwei Bände.

Hg. Winfried Nerdinger. Katalogbuch, Architekturmuseum München 2012.

2 Bände à 22,5 x 27 cm, 816 Seiten, 450 farb.u. 200 s/w-Abb., Leinen mit Schutzumschlag im Schuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 595772
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Obwohl Bauen zu den ältesten Tätigkeiten des Menschen gehört und die Architektur als Mutter der Künste gilt, sind die Arbeit des Architekten und die historische Entwicklung des Berufs im einzelnen nur Wenigen genauer bekannt. In einer umfassenden Ausstellung, zu der diese beiden Bände erscheinen, werden die vielen Veränderungen des Berufsbildes vom Baumeister zum Künstler und vom Konstrukteur zum Organisator sowie das unterschiedliche Verständnis von Aufgabe und Stellung des Architekten in verschiedenen Ländern, Kulturkreisen und Jahrhunderten nun übersichtlich dargestellt. Beispiele von der Antike bis zur Gegenwart illustrieren und erklären dabei nicht nur die Geschichte und Bedeutung des Berufs, sondern auch das Verhältnis zum Bauherrn, die Umsetzung von Ideen, die bildliche Selbstdarstellung sowie die Beziehungen zu Literatur, Musik und Theater. Mit Gemälden, Zeichnungen, Fotos, Modellen und Filmen entsteht ein ebenso vielfältiges wie spannendes Bild eines kreativen Berufsstandes. Verfasst vom Publizisten, Autoren, Ausstellungsmacher und langjährigen Direktor des Münchner Architekturmuseums, der nach 35 Jahren seinen Abschied nahm, Winfried Nerdinger. Dies war seine letzte Ausstellung. »... ein Paukenschlag: Niemals zuvor ist dieses Thema so umfassend, aber auch so überzeugend dargestellt worden.« (W. J. Stock, FAZ) Ein angemessen wohlgestaltetes, unverzichtbares Standardwerk!
10 Kunstkarten der Wiener Werkstätte. ...
9,90 €
Von Thomas Horst. München 2012.
Statt 68,00 €*
nur 29,90 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
20 bedruckte Papiersets.
14,95 €
Hg. Christian Brandstätter. München ...
Statt 29,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Otto Pächt. München 2002.
Statt 64,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.