0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Das Archiv zum Hamburger Baugeschehen der neunziger Jahre. Die Architekturjahrbücher 1990-1999.

Das Archiv zum Hamburger Baugeschehen der neunziger Jahre. Die Architekturjahrbücher 1990-1999.

Hrsg. von Hamburgische Architektenkammer.

Zehn Bände zus. 1950 S., mit 2050 Abb., z. T. in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 161080
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In der Hamburger Architektur ist im Jahr 2000 wenig mehr so wie 1990. Die Backsteinstadt baut in Stahl und Glas, in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts haben zunehmend jüngere und auswärtige Büros den Hamburger Stil geprägt. Jahr für Jahr und Bauwerk für Bauwerk macht das Archiv zum Hamburger Baugeschehen diese Entwicklung im Spiegel einer mal sachlichen, mal unsachlichen Kritik nachvollziehbar. Der Leser kann die lange ausgefochtenen Kämpfe Revue passieren lassen oder einfach nachschlagen: Wer baute eigentlich was? Und wann? Und wo?



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.