0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Burgenrenaissance im Historismus. Forschungen zu Burgen und Schlössern Band 10.

Burgenrenaissance im Historismus. Forschungen zu Burgen und Schlössern Band 10.

Berlin 2007.

19,5 x 26 cm, 260 Seiten, Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 556858
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Band stellt neue Forschungen zur Renaissance der Burgen in der Zeit des Historismus an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert vor. Wissenschaftler aus Deutschland sowie mehreren mittel- und mittelosteuropäischen Ländern trafen sich auf der Wartburg bei Eisenach. Die in dem Sammelband aufgenommenen Beiträge widmen sich zum einen dem Tagungsort, der Wartburg, die selbst in wesentlichen Teilen ein Produkt des 19. Jahrhunderts ist. Weitere Schwerpunkte sind die theoretischen und ideologischen Grundlagen der Burgenrenaissance sowie deren grenzüberschreitender, europäischer Charakter. Neben Aufsätzen, die dem inhaltlichen Schwerpunkt der Tagung folgen, sind in dem Band einige regionale Beiträge zur aktuellen Burgenforschung in Mitteldeutschland aufgenommen. (Deutscher Kunstverlag)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.