0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Berlin - Stadt ohne Form. Strategien einer anderen Architektur.

Berlin - Stadt ohne Form. Strategien einer anderen Architektur.

Von Philipp Oswalt.

16,5 x 23,5 cm, 312 S., 312 Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 161152
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Berlin, eine Stadt der Extreme, repräsentiert mehr als irgendeine andere Metropole die Geschichte des 20. Jahrhunderts. Zahlreiche Kräfte haben eine Stadt gestaltet, die sich traditionellen Kategorien entzieht und zugleich starke urbane Qualitäten erzeugt. Als neue Berliner Architektur sind bislang vor allem die vom Senat protegierte, konservative berlinische Architektur sowie die großen kommerziellen Projekte bekannt. Weitgehend unbeachtet blieb, dass die spezifische politische und städtebauliche Geschichte Berlins eine Reihe experimenteller und neuer Architekturansätze hervorgebracht hat. Diese bisher weitgehend unbeachtete Architekturtendenz wird hier zur Sprache gebracht und mit zahlreichen Beispielen vor Augen geführt.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.