0 0
Aspectus populi - Kirchenräume der katholischen Reform und ihre Bildordnungen im Bistum Würzburg

Aspectus populi - Kirchenräume der katholischen Reform und ihre Bildordnungen im Bistum Würzburg

Von Wolfgang Schneider. Regensburg 1999.

21 x 26 cm, 340 S., 150 Abb., pb, mit leichten Lagerschäden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 307386
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die zahlreichen Kirchenbauten unter Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn (1573-1617) gelten als die auffälligsten und konsequentesten Umsetzungen katholischer Bauvorstellungen nach dem Konzil von Trient. Neben den Grundzügen des Kirchenbaus im Kontext dargestellt. Besondere Beachtung wird dem »Aspectus populi« geschenkt: Die versammelte Gemeinde sollte einen buchstäblich unverstellten Blick zum Altar haben, um die Elevation der Hostie bei der Eucharistie - dem zentralen Ereignis der Messe - auch visuell zu erleben.
Katalogbuch, Architekturmuseum der TU ...
Statt 20,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Staatl. Museen zu Berlin 2001/2006.
Statt 14,95 €
nur 2,95 €
10 CD-Set.
Statt 29,95 €
nur 12,95 €
Von Marc Ritter, Tom Ising. München ...
22,99 €
Hg. Michael Brandt. Katalog, Hildesheim ...
Statt 19,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jacob Grimm.
Originalausgabe 140,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.