Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Architekturbücher - Klassiker und aktuelle Fachbuchliteratur
| | zurück zur Liste

Architektur auf dem Teppich. Architecture on the Carpet. The Curious Tale of Construction Toys and the Genesis of Modern Buildings.

Von Brenda und Robert Vale. London 2013.

15 x 23 cm, 208 S., 111 Abb., davon 97 farbig, geb.
Dieses faszinierende und äußerst unterhaltsame Buch bringt zwei sehr unterschiedliche Sphären zusammen: die der Architektur und die des Spielzeugs. Kann es sein, dass so manch ein innovativer Architekt in seinen Kindertagen mit Prototypen des modernen Bauens gespielt hat, die als Architektur für große Leute - noch - keine Chance gehabt hätten? Das Autorenpaar Vale untersucht nicht nur, wie Miniatur-Hausmodelle die verschiedenen Architekturstile reflektieren, sondern auch, wie diese die späteren Karrieren der Kinder beeinflusst haben könnten. Faszinierende Beispiele aus der Spielzeugwelt zeigen Modelle, die der Ästhetik vorfabrizierten funktionalen Bauens folgten, oder futuristische Wolkenkratzer - bevor sie in der Realität in die Höhe wuchsen. Auch die Häuser auf der guten alten Modelleisenbahn waren manchmal innovativer als ihre großen Verwandten. Andere Modellsets beförderten das Bauen mit Beton, ja selbst zwischen manch surreal wirkenden Mini-Häusern und der postmodernen dekonstruktivistischen Architektur gibt es Zusammenhänge. Häufig wiegen eben Eindrücke aus der Kindheit weit schwerer als jedes Lehrbuch: Vielleicht haben wir Spielzeugmarken wie Meccano, Arkitex, Castos oder Playplax und ihren Designern mehr zu verdanken, als wir bisher ahnten! (Text engl.)
Versand-Nr. 608033
29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten