0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

5 Codes. Architektur, Paranoia und Risiko in Zeiten des Terrors.

Hg. von G. de Bruyn u.a. Basel 2006.

16,5 x 23,5 cm, 304 S., 250 Abb., davon 150 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 358428
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Als die Zwillingstürme des World Trade Centers in Schutt und Asche sanken, wurde in den USA das Department of Homeland Security gegründet. Seine Hauptaufgabe ist die permanente Thematisierung terroristischer Bedrohung. Hierzu wurde ein fünf Stufen umfassendes, auf den Farben Grün, Blau, Gelb, Orange und Rot basierendes Warnsystem entwickelt: 5 Codes. Sein hypnotischer Charakter provozierte die Herausgeber dieses Buches, eine Architekturgeschichte zu konzipieren, die auf diesen Farbcodes basiert. Zum fünften Jahrestag des 11. Septembers schaut das Buch gebannt in die Abgründe der unauflöslichen Verstrickungen von Kultur und Angst, die mehr denn je unser Leben bestimmen: Raumplanung, Urbanismus und Architektur werden weltweit immer stärker von dieser Angstkultur beeinflusst. Mit einer faszinierenden Komposition aus Texten namhafter Autoren und spektakulären Architekturprojekten informiert 5 Codes auf anschauliche Weise über die Licht- und Schattenseiten unserer kollektiven Paranoia.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.