Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der römischen Welt
| | zurück zur Liste

Theater im Römischen Reich. Bühne für Schauspieler, die Feiern des Imperiums und die Sponsoren des Reiches.

Von Rüdiger Gogräfe. Mainz 2013.

21,5 x 23,5 cm, 144 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Bretter, die die Welt bedeuteten: die Theater im Römischen Reich. Von klassischen Komödien über nachgestellte Seeschlachten bis zu blutigen Gladiatorenkämpfen – für die Unterhaltung des Volkes war gesorgt. »All seine Vorgänger übertraf er durch die Zahl, die Mannigfaltigkeit und den Glanz seiner Schauspiele«, rühmt Sueton in seiner Biografie des Kaisers Augustus. Seit seiner Zeit gehörten Theaterbauten zum festen Bestandteil römischer Städteplanung. Sie dienten außerdem der Romanisierung der Provinzen. Schließlich boten Sie der Selbstdarstellung der herrschenden Schicht eine Bühne und erreichten ein breites Publikum. Obwohl durch andere antike Quellen kaum beschrieben, liefert der vorliegende Band eine umfassende Monografie des römischen Theaterwesens, dessen Bauten noch heute eindrucksvoll vor unseren Augen stehen.
Versand-Nr. 688061
Statt 29,90 € nur 9,99 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten