Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der römischen Welt
| | zurück zur Liste

Roms sprechende Steine.

Von Klaus Bartels. Darmstadt 2012.

17 x 24 cm, 308 Seiten, 14 Abb., geb.
In Rom sprechen die Steine, und kaum einer hört hin. Der steinerne Stadtführer steht an Obelisken und Brunnen, Tempeln und Basiliken, Triumphbögen und Brücken, Palästen und Bürgerhäusern, Statuen und Grabmälern. Aber dieser Cicerone spricht lateinisch, und das ohne Punkt und Komma, manchmal so gebrochen und verschliffen, so abgekürzt und verschlüsselt, dass auch gestandene Lateiner ihre liebe Mühe haben. Bartels hat sie gesammelt, zeilengetreu übersetzt und durchgehend erläutert. Sein allseits gerühmtes Standartwerk erschliesst diesen steinernen Stadtführer gerade auch den Freunden der Ewigen Stadt, die nicht fliessend lateinisch träumen. 4. durchgesehene und ergänzte Auflage.
Versand-Nr. 166740
Statt 39,95 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten