Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der römischen Welt
| | zurück zur Liste

City of Gold. Archäologische Ausgrabungen in Polis Chrysochous, Zypern.

Hg. William Childs, Joanna Smith u.a. Katalog Princeton 2012.

24,5 x 29,5 cm, 359 S., zahlreiche farb. und s/w-Abb., pb.
Die moderne zypriotische Stadt Polis Chrysochous - Stadt aus Gold - befindet sich auf den Überresten der antiken Stadt Arsinoe und des noch älteren Stadtstaates Marion, dessen archäologische Ausgrabung im Jahre 1885 begann. Die Princeton Cyprus Expedition erforschte die Ruinen von Heiligtümern, öffentlichen Gebäuden, Werkstätten und Privatbauten aus dem Marion der geometrischen bis zur klassischen Zeit (ca. 900-300 v.Chr.) und aus dem hellenistischen, römischen, frühchristlichen und mittelalterlichen Arsinoe (ca. 300 v.Chr.-1400 n.Chr.). Zu entdecken sind in diesem Band meisterhaft gearbeitete Keramik, Münzen, Schmuck und Skulpturen. Faszinierend ist es, nachzuvollziehen wie eng die Verbindungen dieser Städte zu Griechenland, Ägypten und Anatolien waren. (Text engl.)
Versand-Nr. 731366
Statt 55,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten