0 0

Kanatha von hellenistischer bis spätantiker Zeit. Band I: Die Heiligtümer.

Von Klaus Freyberger u.a. Darmstadt 2016.

23 x 31,5 cm, 424 S., 227 Abb., 91 Tafeln, Pläne, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Versand-Nr. 1561669
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Band 16 der Reihe Damaszener Forschungen. Das unter der Leitung von Hassan Hatoum und Klaus Stefan Freyberger durchgeführte syrisch-deutsche Kooperationsprojekt in Qanawat galt der Erforschung der Urbanistik des antiken Kanatha von vorrömischer Zeit bis in die byzantinische Epoche. In der Zeit von 1997 bis 2003 wurden in 11 Kampagnen gezielte Ausgrabungen, Surveys und geodätische Vermessungen an allen bekannten antiken Bauwerken durchgeführt. Die Arbeiten vor Ort und die analytische Auswertung der Gebäude auf deren Form, Ausstattung und Funktion hin sowie die Untersuchungen der Kleinfunde führten zu einem gänzlich neuen und differenzierten Bild über die Siedlungsgeschichte von Kanatha. In diesem Band stehen im Zentrum der Betrachtung die Heiligtümer, die in ihrer Bedeutung als sakrale Herrschaftssitze das öffentliche Leben in der antiken Stadt weitgehend mitbestimmten und zum großen Teil auch prägten.

Telefonnummer Kundenservice

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.