0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ice Age Art. Arrival of the Modern Mind. Kunst der Eisszeit.

Von Jill Cook. Katalogbuch, British Museum London 2013.

24,5 x 24,5 cm, 288 S., 200 farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 608084
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In der letzten Eiszeit, vor 40 000 bis 10 000 Jahren, entstanden meisterhafte Kunstwerke, die beweisen, dass schon damals die Menschen intellektuell wie künstlerisch so erfindungsreich und ausdrucksstark wie wir Heutige waren. Der vorliegende Band liefert eine faszinierende Zusammenschau der Kunst aus der Eiszeit anhand von über 100 Objekten. Zu entdecken sind die ältesten bekannten figurativen Kunstwerke, z.B. die »Schwimmenden Rentiere« aus Mammutzahn (13 000 Jahre alt), die »Venus von Willendorf« aus Kalkstein (25 000 Jahre alt) oder das »Vogelherd-Pferdchen« aus Mammut-Elfenbein (32 000 Jahre alt), die wohl magischen Zwecken dienten und noch heute bezaubern. Interessant auch, wie der eiszeitlichen Kunst zum Vergleich Skulpturen aus der Klassischen Antike und selbst Werbekampagnen von heute beigestellt werden: Deutlich wird, wie verwandt uns diese Menschen aus grauer Vorzeit in ihrem ästhetischen Empfinden waren! (Text engl., British Museum Press)



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.