Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der griechischen Welt
| | zurück zur Liste

Kerameikos XV. Terrakotten.

Von Erika Kunze-Götte. Deutsches Archäologisches Institut. Berlin 1997.

24 x 31 cm, 214 Seiten, 112 Tafeln mit 979 s/w-Abb., Leinen.
Die figürlichen Terrakotten griechischer Zeit. Ergebnisse der Ausgrabungen des bedeutendsten Friedhofes der antiken Stadt Athen, nordwestlich der Akropolis. Während die Funde aus älteren Grabungen in das Nationalmuseum von Athen gelangt sind, verblieben die Funde seit Beginn der deutschen Ausgrabungen (seit 1913) im Kerameikosmuseum vor Ort. Die Mehrzahl der 641 Objekte aus spätmykenischer bis späthellenistischer Zeit stammt aus archaischen bis klassischen Grabfunden, deren Zeitstellung durch keramische Beigaben gesichert ist. Entwicklungsgeschichtlich ergibt sich daraus eine bislang einmalige Präsentation attischer Koroplastik. Der Modellcharakter attischer Archetypen bestätigt sich.
Versand-Nr. 685992
Statt 90,00 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten