0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Die sieben letzten Tage Jesu. Die archäologischen Tatsachen.

Von Shimon Gibson. München 2010.

14,9 x 22,4 cm, 272 S., 60 Abb., überwiegend farbig, gebunden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 480738
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Gibson nimmt aus archäologischer Sicht die Erzählungen der Evangelien über die Passion Christi unter die Lupe. Er berichtet höchst spannend von neuen Erkenntnissen über die Schauplätze von Jesu Wirken in Jerusalem und zeigt, was die neuen Funde für das Selbstverständnis Jesu als Nachfolger Johannes« des Täufers bedeuten. Die letzten Tage Jesu vom Einzug in Jerusalem bis zu Kreuzigung und Auferstehung nehmen in den Evangelien breiten Raum ein. Von der frühesten Zeit an haben Christen versucht, Jesu Leidensweg in Jerusalem zu lokalisieren. Durch welches Tor zog er in die Stadt ein? Wo heilte er die Kranken? Wo fand der Prozess gegen ihn statt? Und vor allem: An welcher Stelle wurde er gekreuzigt und begraben? Shimon Gibson, einer der erfahrensten Jerusalem-Archäologen, beschreibt anschaulich und anhand vieler Abbildungen, welche Geheimnisse er selbst und andere Archäologen in den letzten Jahren dem Boden der heiligen Stadt entlocken konnten. Aber das Buch ist mehr als eine archäologische Spurensuche. Neue Erkenntnisse zu den Ritualbädern, an denen Jesus Kranke geheilt haben soll, zeigen, dass seine Verbindung zu den Anhängern Johannes« des Täufers viel enger war als bisher angenommen. »Niemand weiß mehr über die Geschichte und Archäologie des antiken Jerusalem als Shimon Gibson. Die Bedeutung seiner Entdeckungen ist gewaltig; sie werfen ein ganz neues Licht auf Jesu letzte Tage und Stunden.«, so James D. Tabor.
Von Brice Curiger. Katalogbuch 2011.
Statt 78,00 €*
nur 35,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Uwe Ellerbrock. Erw. Neuauflage. ...
Statt 39,95 €
vom Verlag reduziert 20,00 €
Hg. Bundeskunsthalle. Tübingen 2014.
Statt 39,80 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Sonderausgabe für F&K. Hamburg 2016.
Originalausgabe 29,80 € als
Sonderausgabe** 9,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.