0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Der Mensch und sein Tempel. Griechenland.

Von Frank Teichmann. Stuttgart 2003.

21,5 x 25 cm, 226 S., 136 teilweise farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 338737
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der griechische Tempel hat bis heute nichts von seinem Zauber verloren. In seiner ursprünglichen Landschaft spricht er noch immer von einer vergangenen Zeit., in der die Menschen von Göttern wussten und sie dort verehrten. Wer sich diesen Tempelformen hingibt, selbst wenn er sie nur noch in Überresten vorfindet und sie sich bewusst zu machen versucht, kann daraus vielleicht erahnen, wie die Griechen ihre Götter erlebten. Es ist das Thema dieses Buches , diesen intimen Zusammenhang der Menschen vergangener Zeiten mit den von ihnen geschaffenen Bauwerken wieder zu entdecken. Dabei zeigt sich, wie sich das Wesen der Menschen, sein Bewusstsein und seine seelischen Fähigkeiten in Griechenland entwickelt haben.



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL Verschlüsselung und Trusted Shops sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.