Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie
zurück zur Liste

Schlachtfeldarchäologie.

Von Thomas Brock u.a. Stuttgart 2011.

21 x 28 cm, 112 Seiten, 100 Abb. in Farbe, geb.
Unzählige Menschen starben von der Steinzeit bis zum Zweiten Weltkrieg in gewaltsamen Konflikten. Wo Speere und Pfeile Körper durchbohrten oder Granaten explodierten, ist heute nichts mehr vom Kampfgeschehen zu erahnen. Vor etwa einem Jahrzehnt begannen Archäologen auch in Deutschland, Schlachtfelder wie Kalkriese oder das Massengrab von Talheim zu untersuchen und die katastrophalen Ereignisse zu rekonstruieren. Neue Erkenntnisse verleihen den nackten Zahlen über Feldzüge schreckliche Bedeutung - jenseits von Strategie, Ideologie und Machtgier - und zwingen nicht selten, unser durch Schriftquellen geprägtes Bild zu revidieren. (Theiss)
Versand-Nr. 534242
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Allgemein

zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten