Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schätze des Alten Syrien. Die Entdeckung des Königreichs Qatna.

Katalogbuch, Landesmuseum Württemberg Stuttgart 2009.

24 x 28 cm, 320 S., 300 Farbabb., geb.
Tauchen Sie ein in eine aufregend fremdartige Welt, die längst vergessen zu sein schien! Vor mehr als 3500 Jahren gehörte das Königreich Qatna zu den blühendsten Metropolen des alten Orients. Seine Lage an einem Knotenpunkt antiker Verkehrsstraßen machte es zur Drehscheibe für den Handel zwischen Mesopotamien und dem Mittelmeerraum. Doch der märchenhafte Reichtum und der wachsende politische Einfluss riefen die benachbarten Großmächte auf den Plan. Mehrfach widerstand Qatna den Streitmächten der ägyptischen Pharaonen, dem gewaltigen Ansturm der Hethiter hingegen war die Stadt nicht gewachsen. Im Jahr 1340 v. Chr. versank sie in Schutt und Asche. 2002 dann die Sensation: Ein internationales Ausgrabungsteam entdeckt unter dem Königspalast von Qatna eine unversehrte Königsgruft. Mehr als 2000 kostbarste Objekte - Waffen, Schmuck aus Gold und Halbedelsteinen, Möbel, reich verzierte Stoffe - kamen zum Vorschein und verhalfen Qatna zu erneuter Berühmtheit. Unter großem Aufwand wurden die Schätze geborgen und einmalig in Europa der Öffentlichkeit gezeigt. Dieser Band dokumentiert mit unveröffentlichtem Bildmaterial Pracht und Reichtum der alten Königsstadt. »Man gelangt zu Erkenntnissen, die man kaum erwarten konnte. Selten ist es derart überzeugend gelungen, eine fremde Zivilisation zu vergegenwärtigen.« (PKG).
Versand-Nr. 446556
Statt 39,90 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten