Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Reading Maya Art. Ein Führer zu den Hieroglyphen der Maya-Gemälde und Skulpturen.

Von Andrea Stone und Marc Zender. London 2011.

18 x 23 cm, 248 S., 535 Abb., geb.
Die Kunst der Maya lesen - das wird möglich, wenn man die Hieroglyphen und Zeichen versteht, die mit den Maya-Gemälden, Skulpturen und Reliefs eng verwoben sind. Zu entdecken ist in dem vorliegenden Band die inhaltliche Bedeutung der faszinierenden bemalten Vasen und geschnitzten Jade- und Muschelornamente, der turmhaften Steinmonumente und Gebäudefassaden. Erstmals werden hier über hundert Maya-Hieroglyphen präsentiert, die zugleich Blöcke von Gemälden und Skulpturen sind. Endlich werden viele Facetten dieser altamerikanischen Kultur auch für Laien verständlich: von der natürlichen Umwelt bis zur mentalen Welt der Götter, Mythen und Rituale. Detaillierte Linienzeichnungen und Fotografien ermöglichen die Identifikation der Hieroglyphen. Neben einer grundlegenden Einführung bietet das Buch auch eine faszinierende Neuinterpretation der Maya-Kunst und Kultur. (Text engl., Thames&Hudson)
Versand-Nr. 537535
29,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten