Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gaza. Brücke zwischen Kulturen. 6000 Jahre Geschichte.

Hg. Landesmuseum für Natur und Mensch Oldenburg. Kat. Oldenburg 2010.

22 x 25 cm, 152 S., 87 Abb., davon 79 in Farbe, geb.
Gaza schreibt seit Jahrtausenden Geschichte: Einst Knotenpunkt der Handels- und Karawanenwege aus Mesopotamien, dem persischen Golf und Südarabien sowie Umschlagplatz für Produkte aus dem Orient auf ihrem Weg in den Mittelmeerraum, ist es bis heute umkämpfte politische Krisenzone. Die Liste der Namen großer Kulturen, die in Gaza ihre Spuren hinterlassen haben, ist lang: Ägypter, Perser, Ptolemäer, Römer, Byzantiner, islamische Dynastien oder Osmanen. In dieser ersten archäologisch-historischen Zusammenfassung über Gaza in Deutschland stellt das Landesmuseum Natur und Mensch Oldenburg die wechselvolle Geschichte dieses Landstrichs mit ihrer Vielfalt an Völkern und Kulturen dar. Anhand über 350 sensationeller Fundstücke wird die wechselvolle Geschichte von ihren Anfängen um 700 000 v. Chr. über die Antike bis zu ihrer Bedeutung im Islam erzählt.
Versand-Nr. 478237
Statt 19,90 € nur 9,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten