Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Römer an Maas und Mosel.

Von Xavier Deru. Mainz 2010.

24 x 30 cm, 136 S., 135 Abb., meist in Farbe, geb.
Die gallischen Stämme zwischen Maas und Mosel waren eigensinnig und unbeständig: Erst durch die Einrichtung der römischen Provinz Gallia Belgica unter der Herrschaft des Augustus konnte eine dauerhafte Ordnung und geregelte Verwaltung aufgebaut werden. Mit ihrem ausgeprägten Sinn für die Übernahme einheimischer Besonderheiten hatten die Römer schließlich auch hier Erfolg - noch heute beliebte Produkte wie der Moselwein oder belgisches Bier stammen aus dieser Region und eine der Hauptproduktionsstätten für Töpferwaren befand sich in Trier. Die Sehnsucht nach Selbstbestimmung sollte Jahrhunderte später wieder zum Tragen kommen, als Trier Hauptstadt des sog. Gallischen Sonderreiches wurde. Der Band nimmt den Leser mit zu den römischen Hinterlassenschaften auf dem Boden Frankreichs, Belgiens und Deutschlands.
Versand-Nr. 478113
39,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten