Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Bau Z - Kerameikos

Von Ursula Knigge. München 2004.

256 S., 1320 Abb., geb.
In dem Text- und Tafelband werden die Ergebnisse von Forschung und Ausgrabungen publiziert, die im Stadtbereich der Kerameikos-Grabung am äußersten Rand der alten Stadt Athen zwischen der Stadtmauer un dem Heiligen Tor gemacht wurden. In diesem Bereich fand sich über dem Sumpfgelände des alten Flusses Eridanos ein Gebäudekomplex - genannt Z - aus fünf in gleicher Ausdehnung von ca. 600 qm, doch mit unterschiedlichem Grundriß übereinanderliegenden Häusern, deren Lage und Architektur neue Erkenntnisse zur Stadt- und Baugeschichte Athens erbrachten. Ihr teilweise gut erhaltener und reicher Hausrat gab aufgrund gesicherter stratigraphischer Verhältnisse feste Datierungsanhalte für die Fundobjekte selbst und für die Häuser, in denen sie gefunden wurden.
Versand-Nr. 271098
137,00 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten