Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Archäologie der Brücken. Vorgeschichte, Antike, Mittelalter, Neuzeit.

Hg. Bayerische Gesellschaft für Unterwasserarchäologie. Regensburg 2011.

21 x 29,5 cm, 320 Seiten, 360 überwiegend farbige Abb., geb.
Brücken sind seit jeher faszinierende Bauwerke. Spätestens seit der Jungsteinzeit überquerte der Mensch auf Bohlenwegen und Holzbrücken schwieriges Gelände, seit dem 2. Jahrtausend v. Chr. auch auf Steinbrücken. Doch was ist von diesen alten Bauten geblieben? Was verraten archäologische Reste über genaues Alter, Bauweise und ehemaliges Aussehen einer Brücke? Mit welchen Methoden und Werkzeugen kann man sie über und unter Wasser erforschen? Um diese Fragen europaweit erstmalig zu diskutieren, trafen sich im Jahre 2009 nationale und internationale Experten in Regensburg zu einem Fachkongress. In 54 reich bebilderten Beiträgen präsentiert der vorliegende Band nun die Ergebnisse aus 15 Ländern. Ein Sammelwerk nicht nur für Archäologen, Bauforscher und Historiker, sondern für alle Brückenliebhaber. (Verlag Friedrich Pustet)
Versand-Nr. 519839
49,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten