Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kunst und Archäologie der ägyptischen Welt
| | zurück zur Liste

The Architecture of Alexandria and Egypt 300 B.C. to A.D. 700.

Von Judith McKenzie. London 2011.

22,5 x 24,5 cm. 480 S., ca. 500 Abb., davon 150 farbig, pb.
Alexandria war eine der wichtigsten Metropolen der Antike. Diese meisterhaft geschriebene Architekturgeschichte der Stadt am Mittelmeer und ganz Ägyptens beginnt mit ihrer Gründung durch Alexander dem Großen im Jahre 331 v. Chr. und endet kurz nach der moslemischen Eroberung im Jahre 642, sie umfasst somit beinahe ein Jahrtausend. Lange als unwiderruflich verloren angesehen, sind die Monumente des alten Alexandria bis heute voller Rätsel. Doch die Autorin zeigt mit diesem Buch, dass es sehr wohl möglich ist, die Stadt und viele ihrer Gebäude durch akribische Forschungsarbeiten anhand der archäologisch fassbaren Spuren, schriftlichen Quellen und anderen fragmentarischen Beweisstücken zu rekonstruieren. Die antike Stadtplanung, ihre Gebäudetypen, deren Gestalt und Stil werden auf eindrucksvolle Weise erhellt. Dabei wird das Zusammenwirken zwischen importierten griechischen und ägyptischen Bautraditionen ebenso fassbar wie die Beziehungen zwischen dem innovativen Zentrum Alexandria und den anderen Städten Ägyptens sowie dem weiteren Umfeld des Mittelmeerraumes. Mit Rekonstruktionsplänen der ptolemäischen, römischen und byzantinischen Zeit sowie Fotografien der archäologischen Stätten. (Text englisch)
Versand-Nr. 506265
Statt 60,00 € nur 19,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten