0 0

Wassili Grossman. Stalingrad. Roman.

Einleitung von Jochen Hellbeck. Berlin 2021.

14,5 x 22 cm, 1250 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1231308
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


April 1942, der Deutsch-Sowjetische Krieg tobt seit einem Jahr, doch im Hause der Familie Schaposchnikow mag man nicht glauben, dass die deutschen Truppen bis nach Stalingrad vorrücken könnten. Dann aber schlägt die Rote Armee ihre Lager dort auf, und die scheinbar noch ferne Bedrohung ist plötzlich grausame Wirklichkeit. Die zahlreichen engeren und fernen Mitglieder der Familie Schaposchnikow müssen sich mit dem Alltag des Krieges auseinandersetzen. Eindringlich und voller erzählerischer Kraft entfaltet Wassili Grossman ein gigantisches Panorama Russlands, seiner Menschen und Landschaften. Nach der Entdeckung von »Leben und Schicksal« kann nun endlich der erste Teil des als Dilogie konzipiertes Werkes entdeckt werden. »Jetzt, endlich, kann die Wirkung von Wassili Grossmans grandiosem Roman »Stalingrad« auch bei uns beginnen.« (FAZ).
Illustriert von Falk Nordmann. Berlin ...
Statt 22,80 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Verdi Quartett. 2018.
Statt 39,99 €
nur 19,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.