Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
| | zurück zur Liste

Corot. L'Armoire secrète. Eine Lesende im Kontext.

Hg. Mariantonia Reinhard-Felice. Katalogbuch, Winterthur 2011.

23,5 x 28 cm, 230 Seiten, 60 Farbtafeln, 40 Farbabb., pb.
Camille Corot (1796-1875), der mit 30 Jahren schrieb, dass er nur ein Ziel im Leben habe, nämlich Landschaften zu malen, hat gleichwohl eine beachtliche Opuszahl von Figurenbildern hinterlassen. Im Zentrum des Buches (und der Ausstellung in Winterthur) steht ein herausragendes Gemälde: »Lesendes Mädchen«. Dieses eindrucksvolle Bild wird in einen Kontext von weiteren Gemälden und Zeichnungen des Künstlers gestellt, welche die Verankerung des Lektürethemas innerhalb der für Corot spezifischen Gattung von Figurenbildern erhellen und zugleich einen repräsentativen Überblick über diesen Schaffenszweig als Ganzes bieten können. Mit grundlegenden Essays zu Corot als Figurenmaler und den Traditionen, aus denen heraus er seinen Standort entwickelt hat, sowie anhand von etwa 30 ausführlich kommentierten Werkbeispielen wird der eigenwillige Weg eines großen Künstlers bis an die Schwelle der Moderne facettenreich nachgezeichnet. (Hirmer)
Versand-Nr. 513806
Statt 34,90 € nur 16,95 €
Anzahl
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten