Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
  • Seitensprünge - Impressionismus ohne Sockel.
    Seitensprünge - Impressionismus...
    Hg. Markus Stegmann. Katalog, Museum Langmatt Baden 2018.
    Weshalb haben impressionistische Werke heute einen derart unvorstellbaren Wert erreicht? Warum ist vor lauter Ehrfurcht von der seinerzeit bemerkenswerten...
    16,00 €
  • Divisionisme. Couleur maîtrisée? Couleur éclatée!
    Divisionisme. Couleur...
    Katalog, Fondation Pierre Arnaud Lens Crans-Montana 2013.
    Die Vertreter des neoimpressionistischen Stils befreiten die Farbe endgültig von der Mischung auf der Palette und einer traditionellen Auftragsweise, wie...
    14,95 €
  • Cezanne and the Past. Cezanne und die künstlerischen Ursprünge. Tradition und Kreativität.
    Cezanne and the Past. Cezanne...
    Hg. Judith Gesko. Budapest 2012.
    Paul Cézanne wollte aus dem Impressionismus »etwas Festes und Dauerhaftes wie die Kunst der Museen« machen. Intensiv wie kaum ein zweiter seiner...
    Statt 58,00 € nur 24,95 €
  • Claude Monet. Ich will das Unmögliche.
    Claude Monet. Ich will das...
    Von Ulf Küster. Katalog, Fondation Beyeler Riehen/Basel...
    In acht Kapiteln stellt Ulf Küster Aspekte von Leben und Werk des Malers Claude Monet vor. Dabei geht es nicht nur um die Entwicklung des Impressionismus...
    16,80 €
  • Faszination Norwegen. Landschaftsmalerei von der Romantik bis zur Moderne.
    Faszination Norwegen....
    Katalog, Museum Kunst der Westküste Alkersum auf Föhr...
    Die Werke zur norwegischen Landschaftsmalerei aus dem reichen Bestand des Museums Kunst der Westküste werden hier in einer exquisiten Auswahl erstmals...
    19,90 €
  • Japans Liebe zum Impressionismus. Von Monet bis Renoir.
    Japans Liebe zum...
    Hg. Kunst- und Ausstellungshalle Bonn. München 2015.
    Die Meister kehren zurück! 100 weitgehend unbekannte impressionistische Meisterwerke von Monet, Manet, Cézanne, Gauguin, Pissarro, Renoir und van Gogh aus...
    Statt 49,95 € nur 19,95 €
  • Langmatt, Licht, Libellen. Impressionismus gestern und heute.
    Langmatt, Licht, Libellen....
    Katalog, Museum Langmatt Baden 2016.
    Die ehemalige Villa der Industriellenfamilie Sidney Brown-Sulzer im schweizerischen Baden beherbergt heute das Museum Langmatt mit seiner exquisiten Sammlung...
    39,80 €
  • Paul Klee. The Abstract Dimension.
    Paul Klee. The Abstract Dimension.
    Hg. Anna Szech. Katalog, Fondation Beyeler Riehen/Basel...
    Paul Klee (1879-1940) zählt zu den einflussreichsten Malern der europäischen Moderne. Mit einem Oeuvre von annährend 10 000 Werken wurden nicht allein zu...
    58,00 €
  • Réalisme. La symphonie des contraires.
    Réalisme. La symphonie des...
    Katalog, Fondation Pierre Arnaud, Lens 2014.
    Zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als die Kunst durch die Gegenüberstellung von Romantik und Klassizismus geprägt war, eröffnete der Realismus einen neuen...
    38,00 €
  • Gestatten, Suermondt. Sammler, Kenner, Kunstmäzen.
    Gestatten, Suermondt. Sammler,...
    Von Wibke Birth, Peter van den Brink. Stuttgart 2018.
    Als Besitzer einer der hochkarätigsten Kunstsammlungen des 19. Jahrhunderts mit Gemälden u.a. von Holbein, Vermeer, Hals, Rubens oder Rembrandt prägte...
    49,90 €

Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert

1 3 4 5 · ... · 23
Bücher über Kunst und Künstler des 19. Jahrhundert
1 3 4 5 · ... · 23
Kunst 19. Jahrhundert heißt die Kategorie, in welcher Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern dieses Zeitalters zugreifen können. Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für ein subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen. Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der Kunst 19. Jahrhundert.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten