Klassische Moderne
zurück zur Liste

Franz Radziwill. Meisterwerke aus privaten Sammlungen.

Hg. Katharina Henkel und Lena Nievers. Katalogbuch, Emden 2011.
24 x 28 cm, 208 Seiten, 150 farb., meist ganzs. Abb., geb.
Franz Radziwill (1895 - 1983) gilt als wichtiger Maler der Neuen Sachlichkeit und als einer der Hauptvertreter des Magischen Realismus. Der Wahl-Dangaster stand in langjähriger enger Verbindung zu Ostfriesland. Seine Werke in der Sammlung der Kunsthalle Emden zählten zu den Lieblingen des Museumsstifters Henri Nannen und faszinieren das Publikum unvermindert bis heute. Die Kunsthalle Emden nimmt ihr 25-jähriges Bestehen zum Anlass, den Künstler mit einer großen Retrospektive zu würdigen. Kaum ein anderes Haus verfügt über so viele Arbeiten von Franz Radziwill. Zur Sammlung des Hauses selbst kamen rund 60 Dauerleihgaben aus Privatbesitz hinzu, dieser Bestand bildet den Kern der Ausstellung. Der empfehlenswerte Ausstellungsbegleiter zeigt mit über 100 Gemälden und Papierarbeiten nahezu die gesamte Schaffenszeit Franz Radziwills, vom expressionistischen Frühwerk über Bilder der Neuen Sachlichkeit bis hin zu den fantastisch wirkenden Arbeiten des Magischen Realismus. Darüber hinaus vereint die Publikation all jene Themenkomplexe, die den Künstler zeitlebens interessierten und daher immer wieder Eingang in sein Schaffen fanden: Landschaften, Stadtansichten, Marinebilder, Stillleben und Porträts.
Versand-Nr. 504939
ausverkauft
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Klassische Moderne
zurück zur Liste
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten