• Art in Vienna 1898-1918. Klimt, Kokoschka, Schiele and their contemporaries.
    Art in Vienna 1898-1918. Klimt,...
    Von Peter Vergo. Berlin 2015.
    Die künstlerische Stagnation in Wien am Ende des 19. Jahrhunderts wurde durch die Künstler der »Wiener Secession« geradezu revolutionär beendet. Sie...
    Früher 49,95 € Jetzt nur: 14,95 €
  • Franz Radziwill. Die Palette des Malers.
    Franz Radziwill. Die Palette des...
    Hg. Birgit Denizel. Katalog, Franz Radziwill Haus Varel...
    Franz Radziwill gilt als einer der profiliertesten Maler des 20. Jahrhunderts. Im zweiten Band der fünfteiligen Buchreihe, die sich Radziwills formalen...
    26,80 € *
  • Horace Pippin. The Way I See It.
    Horace Pippin. The Way I See It.
    Von Audrey Lewis, Judith Dolkert, Jacqueline Francis u.a....
    »Ich male, wie ich es sehe«, so die verblüffende Antwort des afro-amerikanischen Malers Horace Pippin (1888-1946) auf die Frage, was ihn zu einem großen...
    Früher 55,00 € Jetzt nur: 14,95 €
  • Surrealism and the Dream.
    Surrealism and the Dream.
    Von Dawn Ades, Georges Sebbag u.a. Katalog Museo...
    »Kann nicht auch der Traum zur Lösung grundlegender Lebensfragen dienen?«, fragte André Breton im »Ersten Manifest des Surrealismus«. Für die...
    Früher 65,00 € Jetzt nur: 19,95 €
  • Max Peiffer Watenphul. Zeichnungen.
    Max Peiffer Watenphul. Zeichnungen.
    Hg. Michael Semff. München 2007.
    Max Peiffer Watenphul (1896-1976) ist vor allem als Italien-Maler und Meister des modernen Stilllebens bekannt. Neben den Gemälden entstand eine Vielzahl an...
    Früher 29,00 € Jetzt nur: 9,95 €
  • George Grosz. The Big No.
    George Grosz. The Big No.
    Von Lutz Becker. London 2012.
    Die Zeichnungen in »George Grosz: The Big No« zeigen eine bissig-komische Ansicht Deutschlands in den unruhigen Jahren der Weimarer Republik. Von...
    Früher 16,00 € Jetzt nur: 5,00 €
  • Partners in Design. Alfred H. Barr Jr. und Philip Johnson. Bauhaus-Pioniere in Amerika.
    Partners in Design. Alfred H....
    Hg. David A. Hanks, Friedrich Meschede. Katalog,...
    Alfred H. Barr Jr., Gründer des Museum of Modern Art in New York, und Philip Johnson, angesehener Architekt, brachten Anfang der 1930er-Jahre die Prinzipien...
    38,00 € *
  • Reklamekunst und Reiseträume. Anton Reckziegel und die Frühzeit des Tourismusplakats.
    Reklamekunst und Reiseträume....
    Hg. Alpines Museum der Schweiz. Zürich 2016.
    Reckziegels Motive zeigen eine Welt der elegant gekleideten Paare, der schnaubenden Dampfeisenbahnen, der prachtvollen Grandhotels. Erstmals warben damals...
    58,00 € *
  • Emil Nolde. Die Grotesken.
    Emil Nolde. Die Grotesken.
    Hg. Christian Ring u.a. Berlin 2017.
    Während Emil Nolde für seine dramatischen Meeresansichten und farbigen Blumengärten berühmt ist, erfuhr seine Vorliebe für das Fantastische und Groteske...
    29,80 € *
  • T. Lux Feininger. Zwei Welten. Mein Künstlerleben zwischen Bauhaus und Amerika.
    T. Lux Feininger. Zwei Welten....
    Halle 2006.
    Am Ende seines Lebens hält er Rückschau, Theodore Lux Feininger, Fotograf, Maler, Kunstvermittler. 1910 in Berlin geboren, hat er praktisch das ganze...
    Früher 24,90 € Jetzt nur: 6,95 €

Frölich & Kaufmann empfiehlt

Klassische Moderne (1216)

1 2 3 4 5 · ... · 51

Klassische Moderne (1216)

1 2 3 4 5 · ... · 51
Klassische Moderne ist ein Begriff der Stilkunde innerhalb der Kunstgeschichte und ihrer Nachbardisziplinen wie etwa Architektur und Design. Innerhalb weniger Jahrzehnte, zwischen der Jahrhundertwende bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges, revolutionierten Künstler, Architekten, Designer, auch Musiker, Theaterleute und Tänzer, die Künste. Als internationale Bewegung mit europäischem Schwerpunkt, wurde in den Zentren der Metropolen oder auch in den Künstlerkolonien außerhalb, nach Wahrheit in der Kunst und dem künstlerischen Ausdruck gesucht. Diverse Strömungen sind hier zu nennen, von Dada und Surrealismus über Blauen Reiter, Expressionismus bis zu Bauhaus und Neue Sachlichkeit um nur einige zu nennen. Ob in Paris oder Wien oder Berlin - in den Zentren wurde experimentiert und diskutiert, und vor allem jene Moderne erfunden, die den heutigen Kunstbegriff (Klassische Moderne) entscheidend geprägt hat. Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, die »Goldenen Zwanziger« - die große Zeit der europäischen Metropolen, der Industrialisierung, des gesellschaftlichen und kulturellen Umschwungs. Auf die immer deutlicher wahrnehmbare Stimmungsmache für den Krieg reagierten die Künstler auf ihre Weise - bis der große, vernichtende »Rundumstreich« der Nazis alle Kultur und Kunst instrumentalisierte und/oder verhetzte. Alles zu diesem Thema finden Sie in unserer Rubrik der Klassischen Moderne, ein umfangreiches Angebot: Monografien, Sammelbände, Kataloge aktueller und vergangener Ausstellungen ebenso wie manch ein gesuchtes, vergriffen geglaubtes Kunstbuch. Klassische Bildbände stehen neben Künstlerbiografien und eigenen Schriften der Künstler, professionell interessierte Leser kommen ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber und Sammler - unter der Rubrik Klassische Moderne.
Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* = gebundener Ladenpreis