0 0

Andreas Eschbach. Herr aller Dinge. 8 CDs.

Gekürzte Lesung mit Matthias Koeberlin. Köln 2011.

8 CDs, 9 Std. 34 Min.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1151347
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Was wäre, wenn alle Menschen gleich reich wären? Zwei Kinder aus zwei Welten, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters in Tokio, und Hiroshi, der Sohn der Wäscherin. Sie begegnen sich im Alter von zehn Jahren und freunden sich an, obwohl die Eltern den Kontakt missbilligen. Zu unüberwindbar seien die Unterschiede zwischen Arm und Reich, sagen sie - und bringen Hiroshi damit auf eine ebenso einfache wie geniale Idee. Die Wege der Freunde trennen sich, führen Jahre später wieder zusammen und trennen sich erneut. Die ganze Zeit über verfolgt Hiroshi nur ein Ziel: die Umsetzung seines Planes zur Überwindung aller sozialen Unterschiede. Denn nur so, glaubt er, kann er Charlottes Liebe gewinnen. Andreas Eschbachs Erfolgsroman wird eindrucksvoll gelesen von dem Schauspieler Matthias Koeberlin, der 2002 die Hauptrolle in der Verfilmung des Eschbach-Romans »Das Jesus-Video« spielte.
Köln 2018.
Mängelexemplar. Statt 26,00 €
nur 9,95 €
50 Knobeleien für lichte Momente und ...
12,95 €
Von Dirk Syndram. Dresden 2021.
28,00 €
Frankfurt am Main 2016.
Mängelexemplar. Statt 26,00 €
nur 9,95 €
Mit vollständigen Texten und Noten. ...
Statt 8,00 €*
nur 2,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Robert Asam. Mit Fotografien von Udo ...
Statt 29,99 €
vom Verlag reduziert 14,99 €



Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter (030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL- Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.